Germany

Mitarbeiter im Gebäudemanagement (m/w)




Unterstützen Sie die weltweite Missionsarbeit ganz praktisch mit Ihren handwerklichen Fähigkeiten. Die Zentrale von OM Deutschland befindet sich in einer über 200 Jahre alten, denkmalgeschützten Getreidemühle, in der es immer etwas zum Reparieren, Umbauen und instand zu halten gibt!

I AM A US CITIZEN (INCL. GREENCARD)   I AM NOT A US CITIZEN
Requirements

Ihre Aufgaben:




  • Durchführung kleiner und größerer Reparaturen

  • Unterstützung von Bauprojekten

  • Turnusgemäße Wartungsaufgaben



 




Ihr Profil:




  • Ausbildung in einem handwerklichen Beruf

  • Technisches Verständnis 

  • Teamplayer

  • Eigenverantwortliches, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten 

  • Persönliche Beziehung zu Jesus Christus 

  • Bereitschaft und Interesse im interkulturellen Kontext zu arbeiten



Wir legen Wert auf Einsatzbereitschaft und bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit sowie Teilnahme an Fortbildungen und Teamveranstaltungen.

Start Date

As soon as possible

Commitment Length

As long as possible

All jobs/opportunities on this site are unsalaried. Most people joining OM have to raise financial support to cover their living expenses, usually through gifts from home churches and other supporters.

Photos from Germany

Stories from Germany

Curious for more

A review of this year's TeenStreet online event

'It's not about the bike' (part two)

Physical challenges prevent Chris from reaching his cycling goal but he sees spiritual momentum gained through dedicated prayer.

An 'impossible' cycling challenge (part one)

Chris embarks on a 1,000 km cycling tour across Germany to raise funds and prayer for people impacted by the coronavirus.

Knocking on doors

Her face is full of joy, and her excitement for her job is clear. But how well do you know TeenStreet translator Agnes' story?

Das Herz von TeenStreet

Durch TeenStreet sollen Teenager weltweit für eine Freundschaft mit Jesus befähigt werden.

Erstaunliche Ereignisse entlang der Seidenstraße

Paul und Soonok, die viele Jahre in West- und Zentralasien dienten, haben immer noch denselben Traum - dort eine Gemeindegründungsbewegung zu sehen.